Help+Manual-Forum von HelpDesign • Jörg Ertelt Foren-Übersicht Help+Manual-Forum von HelpDesign • Jörg Ertelt
Erstes deutschsprachiges Help& Manual-Forum
 
 ProfilProfil   LoginLogin 
 FAQFAQ   SuchenSuchen  RegistrierenRegistrieren 
 HelpDesign { Seminare und Support | Testlizenz anfordern | Neue Lizenzen kaufen / Lizenzen upgraden }

PDF mit komprimierten Grafiken größer

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Help+Manual-Forum von HelpDesign • Jörg Ertelt Foren-Übersicht -> Adobe PDF
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
srnf



Anmeldungsdatum: 28.11.2013
Beiträge: 121

BeitragVerfasst am: Mi Feb 17, 2016 14:20    Titel: PDF mit komprimierten Grafiken größer Antworten mit Zitat

Hallo Jörg,

hatte schon öfter den Fall beobachtet, dass PDF-Dateien mit 50%iger JPEG-Kompression größer werden, als nicht komprimierte Dateien. Es taucht aber nicht immer auf. In meinem Fall nur, wenn die PDF aus Strichzeichnungen besteht. (Ich weiß nicht, ob dies die Ursache ist.) Ist dies normal?

Viele Grüße

Basti
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alexander Halser



Anmeldungsdatum: 23.12.2005
Beiträge: 222
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: Mi Feb 17, 2016 19:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Basti,

das ist schwer vorstellbar. Nicht komprimiert bedeutet: die Bitmap-Daten werden im PDF eingebettet. Komprimiert bedeutet: die Bitmap-Daten werden als JPEG mit Verlustkomprimierung eingebettet.

Die globale Kompression bei PDF greift nur bei bei pixel-basierten Bildformaten (JPEG, GIF, IPP, BMP) ausgenommen PNG. PNG werden seit Version 7 getrennt behandelt und direkt im PNG-Format eingebettet, um die Alphatransparenz zu erhalten.

Was sind denn das für Strichzeichnungen?

Wenn es SVG-Bilder sind, dann analysiert H&M diese bei der PDF-Ausgabe. Kann es die Zeichenbefehle im SVG auf PDF-Zeichenbefehle umsetzen, dann werden die Zeichenbefehle exportiert. Das Bild skaliert damit stufenlos im PDF. Ist dies nicht möglich, dann wird das SVG erst als PNG gerendert und die PNG-Daten eingebettet, um die Darstellung bestmöglich zu erhalten.

Wenn es OLE-Objekte sind (z.B. Formeln), dann werden diese auf ein Metafile-Format konvertiert und anschließend mit Zeichenbefehlen ausgegeben. Allerdings können OLEs auch Bitmap-Daten enthalten, welche dann komprimiert werden und ggfalls als JPEG eingebunden. Das hängt von der Art des Objektes ab.
_________________
Alexander Halser
Support, Help & Manual
www.helpandmanual.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alexander Halser



Anmeldungsdatum: 23.12.2005
Beiträge: 222
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: Mi Feb 17, 2016 19:39    Titel: Antworten mit Zitat

Eine Variante wäre denkbar: wenn die Strichzeichnungen als Bitmaps im BMP-Format vorliegen und die Bitmaps sind mit reduzierter Farbauswahl (schwarzweiß) gespeichert, dann würde die JPEG-Komprimierung möglicherweise die Größe erhöhen. Weil JPEGs grundsätzlich farbig sind. Aber der Effekt in Megabyte sollte gering sein, weil die JPEG-Komprimierung sehr stark ist.
_________________
Alexander Halser
Support, Help & Manual
www.helpandmanual.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Help+Manual-Forum von HelpDesign • Jörg Ertelt Foren-Übersicht -> Adobe PDF Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de