Help+Manual-Forum von HelpDesign • Jörg Ertelt Foren-Übersicht Help+Manual-Forum von HelpDesign • Jörg Ertelt
Erstes deutschsprachiges Help& Manual-Forum
 
 ProfilProfil   LoginLogin 
 FAQFAQ   SuchenSuchen  RegistrierenRegistrieren 
 HelpDesign { Seminare und Support | Testlizenz anfordern | Neue Lizenzen kaufen / Lizenzen upgraden }

Bilderrahmen mit H&M

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Help+Manual-Forum von HelpDesign • Jörg Ertelt Foren-Übersicht -> Allgemeine Themen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
srnf



Anmeldungsdatum: 28.11.2013
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: Do Jan 08, 2015 16:46    Titel: Bilderrahmen mit H&M Antworten mit Zitat

Hier für die Allgemeinheit einmal ein Tipp, wie man mit H&M einen Pseudo-Bilderrahmen erzeugt.

Man fügt eine Tabelle ein, die nur aus einer Zelle besteht, gibt der Tabelle einen Rahmen und stellt eine minimal Tabellenbreite ein.
In die Tabelle fügt man das Bild ein.

Es bietet sich an, für die Tabelle eine Tabellenformatvorlage zu verwenden. Die Grafik sollte eine Absatzformatvorlage erhalten, bei der alle Abstände auf 0 gesetzt sind. Dann verläuft der Tabellenrahmen exakt um die Grafik.

Vielleicht hilft es dem/der ein oder anderen.

Basti


Zuletzt bearbeitet von srnf am Do Okt 08, 2015 13:59, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jörg Ertelt
Moderator


Anmeldungsdatum: 22.12.2005
Beiträge: 2403
Wohnort: 73240 Wendlingen

BeitragVerfasst am: Do Jan 08, 2015 18:20    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Tag Sebastian,

Danke für die Anregung.

Funktioniert das bei allen Ausgabeformaten? Also PDF, Word, EPUB, CHM, WebHelp ... Welche Ausgabeformate haben Sie getestet?
_________________
Viele Grüße

Jörg Ertelt

HELP+MANUAL
:: Testlizenz anfordern
:: Neue Lizenzen kaufen / Lizenzen upgraden
:: Offene und Firmenseminare

SUPPORT
:: Help+Manual-Forum
:: Help+Manual-Knowledgebase

HelpDesign • Jörg Ertelt
Ulrichstraße 1
D-73240 Wendlingen am Neckar
www.helpdesign.eu

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
srnf



Anmeldungsdatum: 28.11.2013
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: Fr Jan 09, 2015 09:51    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen Jörg,

getestet habe ich es im PDF- und CHM-Format. In beiden Fällen sieht es gut aus und ich bin seit einem halben Jahr zufrieden.

Unter dem Bild bleibt allerdings ein 1 px breiter Streifen stehen. Bilderrahmen verwenden wir nur bei Bildern mit weißen Flächen, damit man sie besser abgrenzen kann. Ein kleiner Streifen fällt da ja nicht ins Gewicht. (wahrscheinlich ist das line-height-Attribut des Absatzes dafür verantwortlich, das nicht auf 0 gesetzt werden kann.)

Viele Grüße

Basti


Zuletzt bearbeitet von srnf am Do Okt 08, 2015 13:59, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jörg Ertelt
Moderator


Anmeldungsdatum: 22.12.2005
Beiträge: 2403
Wohnort: 73240 Wendlingen

BeitragVerfasst am: Fr Jan 09, 2015 13:24    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Info.
_________________
Viele Grüße

Jörg Ertelt

HELP+MANUAL
:: Testlizenz anfordern
:: Neue Lizenzen kaufen / Lizenzen upgraden
:: Offene und Firmenseminare

SUPPORT
:: Help+Manual-Forum
:: Help+Manual-Knowledgebase

HelpDesign • Jörg Ertelt
Ulrichstraße 1
D-73240 Wendlingen am Neckar
www.helpdesign.eu

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
DD2712



Anmeldungsdatum: 03.11.2016
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: Mi Dez 21, 2016 09:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, das mit dem Grafikrahmen hat bei mir auf diese Weise gut geklappt. Allerdings werden die Bildbeschreibungen ebenfalls mit eingerahmt. Gibt es eine Möglichkeit, die Bildbeschreibungen von dem Rahmen auszuschließen?

Oder könnte man eine Formatvorlage erstellen, bei der sich der Textfluss an der Breite des Bildes orientiert? Ansonsten geht der Text bei längeren Bildunterschriften bzw. kleineren Abbildungen ja über den Rand hinaus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
M. Sattler



Anmeldungsdatum: 14.06.2016
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: Mo Jan 02, 2017 10:36    Titel: Antworten mit Zitat

DD2712 hat Folgendes geschrieben:
... Gibt es eine Möglichkeit, die Bildbeschreibungen von dem Rahmen auszuschließen?


Zweite Tabellenzeile anlegen, Linien hier entfernen und Bildtext einfügen.

DD2712 hat Folgendes geschrieben:
... der Textfluss an der Breite des Bildes orientiert? Ansonsten geht der Text bei längeren Bildunterschriften bzw. kleineren Abbildungen ja über den Rand hinaus.


Tabellenbreite muss der Breite des Bildes entsprechen.
Alternative: Absatzformat für den Bildtext mit ausreichend Einzug versehen: links und rechts (wenn zentriert) oder nur rechts (wenn linksbündig)

Statt einer Formatvorlage könnte man auch ein Schnipsel mit einer entsprechenden Tabelle anlegen. Schnipsel als Kopie einfügen und dann die Tabellenbreite dem Bild entsprechend anpassen. Ist wesentlich effizienter, da in den Tabellenformaten nur eine Linienform für alle Zeilen möglich ist.

Viele Erfolg
M. Sattler
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AtonHelpMan



Anmeldungsdatum: 04.07.2017
Beiträge: 4
Wohnort: Königslutter, Niedersachsen

BeitragVerfasst am: Mi Jul 12, 2017 16:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

das Thema "Rahmen um Grafiken" scheint immer mal wieder aufzutauchen - nun auch akut bei mir.

Zitat:
Statt einer Formatvorlage könnte man auch ein Schnipsel mit einer entsprechenden Tabelle anlegen. Schnipsel als Kopie einfügen und dann die Tabellenbreite dem Bild entsprechend anpassen. Ist wesentlich effizienter, da in den Tabellenformaten nur eine Linienform für alle Zeilen möglich ist.


Das leuchtet mir alles ein. Die Tabellenformatierung funktioniert von allen hier vorgeschlagenen Workarounds bei mir noch am besten.

Wir sprechen aber hier doch HTML. Da müsste es doch vergleichsweise einfach sein, eine CSS-Klasse für <img> zu hinterlegen, die die Bilder automatisch beim Einfügen rahmt (border=...) und dies als Formatvorlage zur Verfügung zu stellen. Das fertige H&M-Tabellenformat macht doch mutmaßlich auch nichts anderes.

Ich bin noch nicht tief genug in den Dateiabhängigkeiten drin und möchte da nicht in irgendwelchen Dateien manuell herumpfuschen... Aber vielleicht kennt hier ja noch jemand eine Prozedur, wie man das automatisieren kann.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Braunschweiger Land
Carsten Böger
_________________
Carsten Böger, ATON GmbH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
srnf



Anmeldungsdatum: 28.11.2013
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: Fr Aug 04, 2017 09:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo AtonHelpMan,

der Quellcode ist XML, nicht HTML.

Mit der Tabellenlösung habe ich seit Jahren die besten Erfahrungen gemacht.

Ab besten funktioniert es, wenn das Bild eine Formatvorlage erhält, bei der alle Abstände auf Null gestellt werden. Beim Tabellenformat legt man eine minimale Breite von 1 Prozent fest.

Mit der Ablage al Schnipsel kann man es noch einmal beschleunigen. Dann am besten mit einem Platzhalterbild, das man nur austauscht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Help+Manual-Forum von HelpDesign • Jörg Ertelt Foren-Übersicht -> Allgemeine Themen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de