Help+Manual-Forum von HelpDesign • Jörg Ertelt Foren-Übersicht Help+Manual-Forum von HelpDesign • Jörg Ertelt
Erstes deutschsprachiges Help& Manual-Forum
 
 ProfilProfil   LoginLogin 
 FAQFAQ   SuchenSuchen  RegistrierenRegistrieren 
 HelpDesign { Seminare und Support | Testlizenz anfordern | Neue Lizenzen kaufen / Lizenzen upgraden }

Umbau eines bestehenden Handbuchs

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Help+Manual-Forum von HelpDesign • Jörg Ertelt Foren-Übersicht -> BugReport
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
imeile



Anmeldungsdatum: 23.07.2011
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: Di Apr 05, 2016 15:46    Titel: Umbau eines bestehenden Handbuchs Antworten mit Zitat

Hallo liebes Forum,
ich habe folgendes Problem:
Ich soll aus einem Handbuch, das mittlerweile ca. 300 Seiten hat, mehrere kleine machen. Das aktuelle Handbuch wird als PDF in der Anwendung angeboten.

Weitere Bedingungen:
- Der Anwender soll aber gleichzeitig über das gesamte Handbuch suchen können.
- Er soll alle Handbücher im Überblick präsentiert bekommen und sie nach Bedarf ausdrucken können, nach Möglichkeit mit spezifischem Deckblatt

Ich habe mir Folgendes überlegt:
Ich mache aus dem bestehenden Handbuch eine Webhelp - damit kann der Anwender überall suchen.
In die Webhelp baue ich eine Seite "Handbücher" und biete hier die "kleinen" Handbücher an. Diese wollte ich über die Anlage mehrerer Inhaltsverzeichnisse bauen (was seit HuM 7 möglich ist). Dann exportiere ich die jeweiligen Inhalte als PDFs und binde sie über Dateilinks in meine Seite "Handbücher".
Die Links funktionieren nur, wenn ich die PDFs in den Ordner "Baggage" ablege. Es hat lange gedauert, bis ich das herausbekommen habe.

Vorher habe ich auch relative Pfade verwendet. Doch stets kam dann nach Aufruf des Links nur ein leeres PDF-Fenster ohne Inhalt, die Datei konnte ich speichern, aber nicht öffnen. Die Meldung lautet "Die Datei kann nicht geöffnet werden, da Dateityp nicht unterstützt oder Datei beschädigt ist".

Wäre mein Vorschlag eine Lösung (auch mit dem Baggage-Ordner)?
Am besten wäre es natürlich auch, wenn ich die PDFs automatisch erstellen lassen könnte. Gibt es dafür auch eine Lösung?

Gruß Irene
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jörg Ertelt
Moderator


Anmeldungsdatum: 22.12.2005
Beiträge: 2397
Wohnort: 73240 Wendlingen

BeitragVerfasst am: Di Apr 05, 2016 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Tag Frau Meile,

==
Die Links funktionieren nur, wenn ich die PDFs in den Ordner "Baggage" ablege. Es hat lange gedauert, bis ich das herausbekommen habe.
==

Klar. PDFs, die auf die Sie verlinken, werden beim Export der Webhelp nicht in den Webhelp-Ordner übernommen - deshalb die PDFs nach erfolgtem Webhelp-Exort in die Webhelp kopieren (was mühsam ist, weil das nach jeden Export gemacht werden muss) oder sie fügen diese in den Baggage-Ordner ein, dann werden die PDFs automatisch in die Webhelp-Ausgabe exportiert.

==
Vorher habe ich auch relative Pfade verwendet
==

Wohin? Auf die PDFs? Das sind immer relative Pfade und müssen auch relative Pfade sein, sonst funktioniert das Öffnen der PDFs nur auf Ihrem Rechner, auf anderen nicht.

Zur Info: Alle Dateien im Webhelp-Ordner liegen auf einer Ebene. Es gibt dort keine Unterordner. Wenn Sie einen Dateilink einfügen, steht im entsprechenden Dialog lediglich der Dateiname der PDF - und sonst nichts.

==
Ich mache aus dem bestehenden Handbuch eine Webhelp - damit kann der Anwender überall suchen.
==

Korrekt.

==
In die Webhelp baue ich eine Seite "Handbücher" und biete hier die "kleinen" Handbücher an.
==

Korrekt. Diese Seite enthält Dateilinks auf PDFs, die sich im Baggage-Ordner befinden und beim Export in die Webhelp in den Webhelp-Ordner exportiert werden.

==
Am besten wäre es natürlich auch, wenn ich die PDFs automatisch erstellen lassen könnte. Gibt es dafür auch eine Lösung?
==

Ja. Sie erzeugen unter Datei > Exportieren > Batch-Export einen Batch-Befehl, der mehrere Aktionen für die Erzeugung der PDFs enthält. Der Ausgabepfad für diese PDFs ist der Baggage-Ordner. Die letzte Aktion im Batch-Befehl erzeugt die Webhelp, die dann die PDFs im Baggage-Ordner in die Webhelp-Ausgabe kopiert.

Details: http://www.helpandmanual.com/help/hm_working_compile_tasks.htm
_________________
Viele Grüße

Jörg Ertelt

HELP+MANUAL
:: Testlizenz anfordern
:: Neue Lizenzen kaufen / Lizenzen upgraden
:: Offene und Firmenseminare

SUPPORT
:: Help+Manual-Forum
:: Help+Manual-Knowledgebase

HelpDesign • Jörg Ertelt
Ulrichstraße 1
D-73240 Wendlingen am Neckar
www.helpdesign.eu

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
imeile



Anmeldungsdatum: 23.07.2011
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: Mi Apr 06, 2016 12:14    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen Herr Ertelt,

vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Jetzt denke ich, dass ich auf dem richtigen Weg bin.
Doch es ergeben sich neue und weitere Probleme:
Es soll nur eine Seite mit den "kleinen" Handbüchern angeboten werden, die aber untereinander verlinkt sind. (Dann mache ich zunächst nur eine WebHelp-Seite mit den Links auf die PDFs, Suche geht dann nicht, nur innerhalb eines PDFs).
Bisher habe ich Folgendes versucht:
Eine Seite im Projekt erstellt, die als Webhelp exportiert wird. Diese enthält die im Baggage-Ordner abgelegten PDFs. Die PDFs können geöffnet werden > alles ok.
In einem PDF habe ich testweise aus einem Topiclink einen Dateilink gemacht und das entsprechende PDF auch in den Baggageordner gelegt.
Der Link im PDF funktioniert nicht. Will ich diesen LInk öffnen, der auf ein anders PDF verweist, dann passiert nichts, obwohl er als Link erkannt wird (Handsymbol) Es wird aber beim Export kein Fehler angezeigt.

Komischerweise funktioniert der Link, wenn ich das Ausgangspdf direkt öffne und nicht aus der exportierten Webhelp.

Ich hatte mir vorgestellt, dass ich aus allen Topiclinks Dateilinks mit Seitenreferenz auf bestimmte Kapitel mache. In der Online-Hilfe zu HuM "Linking zu PDF-Files" steht, das ginge mit #nameddest. Leider funktioniert es noch nicht, weil das PDF gar nicht geöffnet wird. Gibt es eine Lösung?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jörg Ertelt
Moderator


Anmeldungsdatum: 22.12.2005
Beiträge: 2397
Wohnort: 73240 Wendlingen

BeitragVerfasst am: Mi Apr 06, 2016 20:32    Titel: Antworten mit Zitat

==
Der Link im PDF funktioniert nicht. Will ich diesen LInk öffnen, der auf ein anders PDF verweist, dann passiert nichts, obwohl er als Link erkannt wird (Handsymbol) Es wird aber beim Export kein Fehler angezeigt.
==

Das liegt dann am verwendeten Browser. Ich habe mit Google Chrome, FF und Opera (jeweils aktuelle Version) getestet = funktioniert nicht. IE Edge (aktuelle Version) funktioniert. Da gibts vermutlich in den Sicherheitseinstellungen Einstellungen zu ... Bitte goggeln.
_________________
Viele Grüße

Jörg Ertelt

HELP+MANUAL
:: Testlizenz anfordern
:: Neue Lizenzen kaufen / Lizenzen upgraden
:: Offene und Firmenseminare

SUPPORT
:: Help+Manual-Forum
:: Help+Manual-Knowledgebase

HelpDesign • Jörg Ertelt
Ulrichstraße 1
D-73240 Wendlingen am Neckar
www.helpdesign.eu

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Help+Manual-Forum von HelpDesign • Jörg Ertelt Foren-Übersicht -> BugReport Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de