Help+Manual-Forum von HelpDesign • Jörg Ertelt Foren-Übersicht Help+Manual-Forum von HelpDesign • Jörg Ertelt
Erstes deutschsprachiges Help& Manual-Forum
 
 ProfilProfil   LoginLogin 
 FAQFAQ   SuchenSuchen  RegistrierenRegistrieren 
 HelpDesign { Seminare und Support | Testlizenz anfordern | Neue Lizenzen kaufen / Lizenzen upgraden }

<text>-Tags und Segmentierung in MemoQ TMS

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Help+Manual-Forum von HelpDesign • Jörg Ertelt Foren-Übersicht -> Übersetzung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
AndreasB



Anmeldungsdatum: 08.05.2015
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mo Mai 11, 2015 09:50    Titel: <text>-Tags und Segmentierung in MemoQ TMS Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe ein etwas spezielles Problem bezüglich der Übersetzung von H&M-Topics mit einem Translation-Memory-System.

Beispieltext:
This is a dummy text. It serves to show how text formatting information is stored in the XML file.

Beispiel-XML:
Code:
    <para styleclass="Normal">
    <text styleclass="Normal">This is a </text><text styleclass="Character Style">dummy</text><text styleclass="Normal"> text. It serves to </text><text styleclass="Character Style">show</text><text styleclass="Normal"> how text </text><text styleclass="Character Style">formatting</text><text styleclass="Normal"> information is stored in the XML file.</text>
    </para>


Unser TMS (Kilgray MemoQ) ist so konfiguriert, dass es <text>-Tags als strukuturelle Tags interpretiert. Strukturelle Tags bilden immer eine Segmentgrenze. Wenn sich innerhalb eines solchen Tag-Paares weitere strukturelle Tags befinden, wird die Segmentierung entsprechend ausufernd. Bisher fügen wir solche Segmente manuell wieder zu einer sinnvollen Übersetzungseinheit zusammen und speichern dann dieses Segmentpaar im TM. Diesen manuellen Schritt würden wir uns zukünftig gerne sparen.

Die offensichtliche Lösung, <text>-Tags von MemoQ einfach als inline-Tags zu interpretieren, ist aus praktischen Gründen leider nicht umsetzbar. Die Zahl der angezeigten Tags in einem Segment würde unnötig hoch.

Auch können wir nicht auf Formatierungen einzelner Wörter im Fließtext verzichten.

Gibt es für das beschriebene Problem im H&M eine Lösung oder einen Ansatz, der den korrekten Import ins TMS erleichtert?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jörg Ertelt
Moderator


Anmeldungsdatum: 22.12.2005
Beiträge: 2421
Wohnort: 73240 Wendlingen

BeitragVerfasst am: Mo Mai 11, 2015 17:06    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Tag Andreas,

==
Gibt es für das beschriebene Problem im H&M eine Lösung oder einen Ansatz, der den korrekten Import ins TMS erleichtert?
==

Nein, weil das mit HuM nichts zu tun hat, sondern mit der Konfiguration des TMS.

Anstelle von <text> würde ich <para> (Paragraph = Absatz) verwenden, was dem tatsächlichen Segment näher kommt als <text>.
_________________
Viele Grüße

Jörg Ertelt

HELP+MANUAL
:: Testlizenz anfordern
:: Neue Lizenzen kaufen / Lizenzen upgraden
:: Offene und Firmenseminare

SUPPORT
:: Help+Manual-Forum
:: Help+Manual-Knowledgebase

HelpDesign • Jörg Ertelt
Ulrichstraße 1
D-73240 Wendlingen am Neckar
www.helpdesign.eu

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Help+Manual-Forum von HelpDesign • Jörg Ertelt Foren-Übersicht -> Übersetzung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de